Die Sonnenfinsternis 2015 an unserer Schule

Am Freitag gab es über Deutschland eine partielle Sonnenfinsternis zu bestaunen. Zwischen 9.33 Uhr und 11.53 Uhr schob sich der Mond so zwischen Sonne und Erde, dass er die Sonne teilweise abdeckte und einen Schatten auf die Erde warf. Die Klasse 2a hatte den eigenen Klassenraum als Lochkamera eingerichtet. Dabei wurden die Fenster mit Pappen verdunkelt, so dass nur durch einzelne Löcher Sonnenstrahlen kamen und dann die Sonnenform auf den Fußboden oder auf Papier abgebildet wurden. Ajschat aus der 2b hat ihre Beobachtung durch ihre Sonnenfinsternis-Brille in ein Bild umgesetzt.

 

Kategorie: